Bock auf Barsch! Salinenstr. 35, 55543 Bad Kreuznach

Die Top 3 Kunstköder zum Angeln auf Barsch von Matthias Geffe

Hallo zusammen.

 Nachdem Andreas mich fragte ob ich Bock hätte, für die Rubrik meine Top 3 Barschköder ein paar Zeilen zu schreiben (und ich ohne zu überlegen natürlich zugesagt habe), fing das Grübeln bei mir an. Welche 3 Köder hab ich eigentlich immer dabei? Welche haben auch noch gut Fisch gebracht? Soll ich den Jungs vor der WSF überhaupt meine Top Köder verraten 😉 ?

Hat zwar ein wenig gedauert, da es doch ein wenig komplexer war als zuerst gedacht, aber letzendlich konnte ich mich doch auf 3 Köder festlegen in die ich vollstes Vertrauen habe.

Vielleicht noch kurz zu mir. Ich heiße Matthias, bin 37 Jahre alt und wohne in Tübingen. Hauptsächlich beangel ich den Neckar, Forellenbäche und eine kleine Talsperre im Schwarzwald die dem ein oder anderen durch eine BarschCru Folge vielleicht bekannt ist. Jetzt aber genug geschwafelt. Hier meine Top 3:

Meine Nr. 3

Bait Breath U30 Rush Craw

Größe: 4 Inch

Eine Absolute Bank auf Dickbarsche bei mir. Am flexiblen Carolina / Texas Rig oder Chebu langsam über den Grund schleifen und ab und an den Köder schnell beschleunigen um eine Flucht zu immitieren. Granate. Mein favourite Colourway ist Cola. Ohne den geh ich nicht auf Barsch. Hat mir auch meinen PB mit 51cm beschert.

 Die besten Tungsten Bullets und Chebus gibts beim Brudi Fisherino

Den Rush Craw findet ihr unter anderem bei Koederwahnsinn

Meine Nr. 2

ZipBaits Trick Shad 70 Sp

Größe: 7 cm

Wenn die Barsche nicht in Grundnähe stehen und Bock auf Hardbaits haben kommt bei mir immer der Trickshad ans Band. Eigentlich brauch man über den Köder ja nicht viel schreiben da es ja schon einige Reviews dazu gibt. Aber einen kleinen Tip will ich euch trotzdem verraten. Wenn die Barsche den Köder bis ans Ufer verfolgen und trotz Getwitche, Kickback Action und sonstigen Animationsversuchen sich nicht zu einer Attacke überreden lassen wollen, lasst ihn stehen. Auswerfen, auf Tiefe bringen, ein bisschen twitchen und dann ruhig mal ne Minute einfach stehen lassen. Funktioniert bei mir in der richtigen Situation bombig. Vor allem waren es dann meist auch die etwas besseren Barsche die sich den Köder reingehämmert haben. Colourway meiner Wahl ist hier “Illusion Orange”.

Die Jungs von HechtundBarsch.de wissen wahrscheinlich auch das der Köder ne Granate ist. Deshalb könnt ihr ihn hier auch bestellen.

Meine Nr.1

Lunker City Fin S Fish 2,5″

Größe: 2,5 Inch

Best bang for the buck! 20 Stück für ca. 6€ und eine tip top haltbare Gummimischung. Mein meistgenutzter Dropshot Köder. Barsch, Döbel, Hecht, Zander, Forelle und Saibling kennt er alle mit Vornamen. Als Farbe empfehle ich Rainbow Trout (Von denen ich momentan leider keinen mehr da habe. Deshalb seht ihr auf dem Bild einen in Arkansas Shiner). Mehr brauch man bei dem Preis eigentlich auch nicht mehr sagen. Probiert ihn einfach mal aus.

Holen könnt ihr euch meinen Preis Leistungs Sieger unter anderem auch wieder bei den Jungs von HechtundBarsch.de

Wenn ihr euch einen der Köder holt wünsch ich euch viel Erfolg damit.

Tight Lines -> Matthias

Verwandte Beiträge

Leave a comment